Startseite 2019-09-17T14:58:10+00:00

Ferienangebote im Mädchentreff

Der Mädchentreff bietet regelmäßig Ferienangebote und Fahrten für Mädchen* unterschiedlichem Alters an. Diese sind für Mädchen* kostengünstig und durch Fördermittel bezuschusst.

Sommerferien: Reitwochenende für Mädchen* ab 8 Jahren

Vom 12.-14.07.2019 fahren wir auf den wunderschönen Reiterhof „Steckenpferde“.  Jeden Tag haben die teilnehmenden Mädchen* Reitunterricht und in der restlichen Zeit füttern und streicheln wir die Schafe, Schweine, Hunde, Katzen, Küken und anderen Tiere des Hofs. Wir backen Stockbrot am Feuer und schlafen im Heu, so wie richtige Cowgirls.

Sommerferien: „Tolle Teuto Tage“- eine inklusive Mädchenfreizeit für Mädchen* ab 11 Jahren

Vom 22.-25.7.2019 fahren wir in das nahegelegenes Seminarhaus Einschlingen in schöner Natur. 20 Mädchen* können teilnehmen und gemeinsam an Workshops wie Tanzen, Grafitti, Fotografieren teilnehmen. Freizeitangebote wie Klettern, Feuer machen, Disco sorgen für spannende Ferientage!

Herbstferien: Fahrt nach Köln für Mädchen* ab 12 Jahren

In den Herbstferien fahren wir vom 14.-16.10. nach Köln. Dort haben wir genügend Zeit, die Stadt zu erkunden, eine Schifffahrt auf dem Rhein zu machen, den Kölner Dom zu besichtigen, und natürlich zu shoppen…Wir übernachten in einem Hostel in der Nähe der Innenstadt.

Meldet euch schnell an! Anmeldungen gibt es hier und im Mädchentreff. Herbstferien Köln 2019_Flyer+Anmeldung

Wir freuen uns auf eine spannende Reise mit euch.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

Projekt-Angebote: Theaterprojekt

„Ab heute ist alles anders – wir legen die Regeln fest.“

Theaterprojekt für Mädchen* und junge Frauen* of Color sowie Schwarze Mädchen* mit und ohne Migrations-/ Fluchtgeschichte

ab 12 Jahren.

Du hast Lust auf Theaterspielen? Dann sei dabei und entwickle gemeinsam mit uns ein Theaterstück!
Mit Fantasie, Risikofreude und (Über-)Mut stellen wir Regeln auf den Kopf und erschaffen uns gemeinsam eine neue Welt.
Neugierig geworden?
Dann komm vorbei zum Schnuppern:
Am 13.9., 20.9. und 27.9.19  von 16-18 Uhr.
Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur ein bisschen Offenheit und Interesse.
Wir freuen uns auf dich!

Wochenende und Partys im Mädchentreff

Ausflüge an den Wochenenden

Regelmäßig bieten wir Ausflüge und Aktionen an den Wochenenden an.

Feste und Partys

Kommt zu unseren regelmäßig stattfindenden Partys. Termine für 2019

Halloweenparty am 30.10.2019  für Mädchen* ab 6 Jahren von 15.00 bis 18.00 Uhr

Offene inklusive Angebote für alle Mädchen* und junge Frauen*
Kommt vorbei

Für Mädchen*
von 8 bis 11 Jahren

15.00 bis 18.00 Uhr

Kochen, basteln, spielen, verkleiden... ihr entscheidet!

Hier könnt ihr euch frei überlegen, womit ihr eure Zeit verbringen möchtet. Probiert unsere neusten Rezepte in der Küche aus, experimentiert mit Metall und Holz in der Werkstatt, verkleidet euch oder tobt in unserem Bewegungsraum.

16.30 bis 18.00 Uhr

Hilfe bei den Schulaufgaben

Macht eure Schulaufgaben doch einfach bei uns. Wir bieten euch unsere Unterstützung an. Kommt gerne vorbei und lasst euch helfen. Auch Bewerbungen könnt ihr hier schreiben.

Für Mädchen* und junge Frauen*
ab 12 Jahren

16.00 bis 18.00 Uhr

Selbstbestimmt im Mädchentreff

Am Dienstag bestimmt ihr: ob Sushi herstellen, Musik hören oder mit Freundinnen treffen. Wir unterstützen euch dabei eure eigenen Ideen umzusetzen: möchtet ihr Köln entdecken, ein Videoschnittprogramm kennenlernen oder doch eine Party planen? Teilt uns gerne eure Wünsche mit.

mosaik Treff

Von 14* bis 26 Jahren*

17.00 bis 20.00 Uhr
im Fraze (Frauenkulturzentrum), Meller Straße 2, 33613 Bielefeld

Mosaik ist ein lesbisch_queerer Treff für junge Frauen* und Freundinnen* von 14-26 Jahren. Bei uns kannst du chillen, andere kennenlernen, kickern, diskutieren, kochen, flirten, Filme gucken, und was dir sonst noch so einfällt. Hier ist für jede* etwas dabei!

Du hast Lust, dich mit anderen lesbischen, bisexuellen, queeren jungen Frauen* zu treffen? Fühlst du dich vom lesbisch, queeren Thema angesprochen? Vielleicht bist du auch noch unsicher und möchtest etwas für dich herausfinden? Ob unentschlossen, unsicher oder ganz klar; Komm vorbei oder schreib uns!

Wann: Dienstag 17.00 bis 20.00 Uhr, Donnerstag 18.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Frauenkulturzentrum Bielefeld (FraZe)
Mehr Infos unter: mosaiktreff-.blogspot.com
Kontakt: mosaik@maedchentreff-bielefeld.de

Für Mädchen*
von 8 bis 11 Jahren

15.00 bis 18.00 Uhr

Kochen, basteln, spielen, verkleiden... ihr entscheidet!

Hier könnt ihr euch frei überlegen, womit ihr eure Zeit verbringen möchtet. Probiert unsere neusten Rezepte in der Küche aus, experimentiert mit Metall und Holz in der Werkstatt, verkleidet euch oder tobt in unserem Bewegungsraum.

16.30 bis 18.00 Uhr

Hilfe bei den Schulaufgaben

Hausaufgaben sind nervig, das wissen wir. Sie müssen aber leider gemacht werden, da kommt ihr in der Regel nicht drum herum. Also macht sie doch einfach bei uns. Wir bieten euch unsere Unterstützung in allen Fächern an. Kommt einfach vorbei und lasst euch helfen.

16.30 bis 18.00 Uhr

Offenes Tanz- und Kochangebot

An diesem Nachmittag dreht sich fast alles um‘s Essen. Wir kaufen ein, kochen gemeinsam und genießen unser Menü. Oder habt ihr Lust auf‘s Tanzen mit Harissa, Styling, Musik und YouTuben? Kommt vorbei!

Für Mädchen* und junge Frauen*
ab 12 Jahren

16.30 bis 18.00 Uhr

Hip Hop und Urban Dance

Unser Bewegungsraum wird für 1 ½ Stunden in ein Tanzstudio verwandelt. Lernt bei unserer Choreografin die neusten Schritte des Hip-Hop und Urban Dance.

16.30 bis 18.00 Uhr

Hilfe bei den Schulaufgaben

Macht eure Schulaufgaben doch einfach bei uns. Wir bieten euch unsere Unterstützung an. Kommt gerne vorbei und lasst euch helfen. Auch Bewerbungen könnt ihr hier schreiben.

mosaik Treff

Von 14* bis 26 Jahren*

18.00 bis 21.00 Uhr
im Fraze (Frauenkulturzentrum), Meller Straße 2, 33613 Bielefeld

Mosaik ist ein lesbisch_queerer Treff für junge Frauen* und Freundinnen* von 14-26 Jahren. Bei uns kannst du chillen, andere kennenlernen, kickern, diskutieren, kochen, flirten, Filme gucken, und was dir sonst noch so einfällt. Hier ist für jede* etwas dabei!

Du hast Lust, dich mit anderen lesbischen, bisexuellen, queeren jungen Frauen* zu treffen? Fühlst du dich vom lesbisch, queeren Thema angesprochen? Vielleicht bist du auch noch unsicher und möchtest etwas für dich herausfinden? Ob unentschlossen, unsicher oder ganz klar; Komm vorbei oder schreib uns!

Wann: Dienstag 17.00 bis 20.00 Uhr, Donnerstag 18.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Frauenkulturzentrum Bielefeld (FraZe)
Mehr Infos unter: mosaiktreff-.blogspot.com
Kontakt: mosaik@maedchentreff-bielefeld.de

Frauen* of Color,
Migrationsgeschichte und Fluchterfahrung

15.00 bis 19.00 Uhr

Tanzen, Kochen, Filme schauen und Zeit für deine Geschichte

Mädchen* und junge Frauen* of Color/
Schwarze Mädchen* mit Migrations-/Fluchtgeschichte

15.00 bis 19.00 Uhr

Freitags könnt ihr tanzen, kreativ sein, Filme schauen und noch vieles mehr. Wollt ihr jemanden zum Reden haben? Wir sind da…

Wollt ihr einfach mal nur jemanden zum Reden haben, oder einen tollen Filmeabend erleben? Beides ist am Freitag möglich. Kommt vorbei und wir verbringen gemeinsam einen bunten Nachmittag.

mosaik zusammen_verschieden

lesbisch_queerer Treff
Hast du Lust, dich mit anderen lesbischen, bisexuellen, trans* und queeren jungen Frauen* zu treffen?
Fühlst du dich von dem Thema angesprochen und bist neugierig?
Wünscht du dir einen Ort, wo du so sein kannst, wie Du bist – ohne blöde Sprüche?

Bei uns kannst du chillen, andere kennenlernen, flirten, Filme gucken, kickern, diskutieren, kochen, und was dir sonst noch so einfällt. Hier ist für jede* etwas dabei!

*Das Sternchen steht dafür, dass wir alle ganz unterschiedliche Definitionen und Erfahrungen haben. Manche im Treff definieren sich als weiblich, einige als weder weiblich noch männlich und andere in erster Linie als Mensch. Frau ist für uns keine biologische Kategorie.

Frauenkulturzentrum Bielefeld (FraZe), Meller Straße 2, 33613 Bielefeld (in der BOGE Fabrik)
jeden Dienstag von 17.00 – 20.00 Uhr rund jeden Donnerstag 18.00-21.00 Uhr

Und besuche auch gerne unseren Blog mit aktuellen Infos, Terminen etc.
mosaiktreff-bielefeld.blogspot.de

Für neue Besucherinnen*
Wenn ihr möchtet, könnt ihr eine halbe Stunde vor den Treffs vorbeikommen – wir sind dann schon im Café und nehmen uns Zeit für euch. Gerne könnt ihr auch vorher Kontakt zu uns aufnehmen:
Email an Mädchentreff (mosaik@maedchentreff-bielefeld.de) oder unter Telefon: 0521.3292120
Wir freuen uns auf dich - Eike und Hanna

*Das Sternchen steht dafür, dass wir alle ganz unterschiedliche Definitionen und Erfahrungen haben. Manche im Treff definieren sich als weiblich, einige als weder weiblich noch männlich und andere in erster Linie als Mensch. Frau ist für uns keine biologische Kategorie.

Projekte, Kurse, Gruppen

Wir bieten euch Projekte, Themenabende und Kurse wie zum Beispiel Klettern, Drag King, Selbstbehauptung, Regenbogen-Familien, Coming-Out, Holzwerkstatt etc. und freuen uns über deine Ideen und Anregungen.

Außerdem machen wir gemeinsame Ausflüge und Wochenendtrips und bieten Workshops zu interessanten Themen an, wie zum Beispiel:

  • Auseinmandersetzung mit queeren Identität und eigenen Identität
  • Umgang mit Diskriminierung wegen sexueller Orientierung, Rassismus, körperlichen Einschränkungen …
  • Drag King – Spielen mit Geschlechterklischees

Workshops durchführen.

Beratung
Wenn ich doch mal mit irgendwem reden könnte...

Hast du Sorgen, Probleme oder Fragen und gerade niemanden der dich versteht?
Dich belastet das komplette Gefühlschaos, Liebeskummer, Coming-out-Stress, Probleme mit den Eltern oder in der Schule, im Job, Zoff mit Freund_innen...
...oder was dir sonst so auf dem Herzen liegt.

Dann komm zu uns, wir hören dir zu und unterstützen Dich gerne. Du bist nicht allein!

Komm zum offenen Beratungsangebot, montags von 16:00 - 18:00 Uhr
oder zu einem Beratungstermin nach telefonischer Vereinbarung.
Wo? Mädchentreff Bielefeld, Alsenstraße 28, 33602 Bielefeld

Du kannst auch eine Email schreiben an mosaik@maedchentreff-bielefeld.de oder uns anrufen, Telefon: 0521.3292120. Wenn Du möchtest, kannst Du anonym bleiben, das heißt, du musst deinen Namen nicht nennen. Wir sind an die Schweigepflicht gebunden und geben keine persönlichen Daten weiter.

Außerdem bieten wir an:

  • Beratung für Eltern/Erziehungsberechtigte
  • Coming-Out Gruppen und Themenabende

Termine und Infos findest Du auf unserer Homepage, bei Facebook oder Du fragst telefonisch/per Email bei uns nach.

Cafe

Das Café ist der Eingangsbereich des Mädchentreffs. Hier könnt ihr gemeinsam Tee trinken, ein Buch lesen oder einfach nur quatschen. Neben einem bunten Bücherregal stehen euch tolle Spiele zur Verfügung.

Küche

Die Küche ist das Herzstück des Mädchentreffs. Lass bei einer Tasse Tee den stressigen Alltag hinter dir und starte in die Freizeit. Wir suchen gemeinsam Rezepte heraus, schreiben Einkaufslisten und kochen/backen, worauf wir gerade Lust haben.

Verkleidungsraum

Im Verkleidungsraum stehen dir Schminke, Theaterkostüme, Masken und viele bunte Accessoires zur Verfügung. Einer coolen Modenshow mit anschließendem Photoshooting steht also nichts mehr im Wege. Hier könnt ihr alles sein was ihr wollt.

Werkstatt

In unserer Werkstatt machen wir coole und spannende Aktionen zu aktuellen Themen. Weißt du wie aus Sonne Energie gewonnen wird, oder wie du dir aus altem Plastik modernen Schmuck oder Mode herstellen kannst? Ein bewusster Umgang mit der Natur ist uns wichtig. Teste unsere Bohrmaschinen, Lötkolben oder den Akkuschrauber und bastle mit uns Solardrehmodelle, Schmuck, Mosaikspiegel und vieles mehr.

Medien-Cafe

Bei uns im Mädchentreff stehen dir das Internet, Laptops und Tablets zur Verfügung. Wir können dir auch zeigen wie du wichtige Programme wie Word oder PowerPoint verwendest und du deine App-Einstellungen und social-media-Profile sicher einstellen kannst. Außerdem kannst du unseren Drucker für deine Schulaufgaben nutzen und mit den Digitalkameras und der Videokamera coole Projekte umsetzen.

Balkonzimmer

Der Gruppenraum kann vielseitig genutzt werden. Hier kannst du deine Schulaufgaben erledigen oder aber die Fläche zum Spielen verwenden. Durch unsere fest eingebaute Hochebene ist der Raum total wandelbar: chillen, springen und verstecken. Durch den direkt Zugang zum Balkon lässt sich die Fläche wunderbar erweitern. Unser Multifunktions-Kicker steht direkt vor dem großen Raum und lässt sich spielend leicht in einen Billardtisch verhandeln.

Draußen/Balkon

Zu unserem Außenbereich gehören sowohl der Hinterhof als auch der Balkon. An warmen Tagen sitzen wir gerne draußen, bauen das Trampolin auf oder grillen gemeinsam. Wir pflanzen Blumen, Kräuter oder Tomaten an und gestalten so unsere eigene kleine Oase. Verschiedene Bälle, Fußballtore, Inlineskater und diverse andere Spielzeuge für Draußen können von euch ausgeliehen werden.

Spiegelraum

Urban Dance & Hip Hop, Selbstverteidigung oder einfach mal auspowern. Du würdest gerne mal einen Tanzkurs mitmachen oder einfach mit deinen Freundinnen tanzen. Unser größter Raum ist mit einer Spiegelwand und einer gemütlichen Chill-Ecke ausgestattet. Außerhalb unserer angebotenen Kurse steht dir der Raum natürlich auch immer zur freien Verfügung. Mit einer großen Fläche zum Tanzen eignet sich dieser Raum auch für unsere Feste und Feiern, die regelmäßig stattfinden.

Über uns

Der Mädchentreff ist ein Freizeit-, Kultur- und Bildungszentrum für Mädchen* und junge Frauen* im Alter von 9 – 22 Jahren.

Mädchentreff heißt: Freiraum für Mädchen*, hier können sie sich mit allen Seiten, Fähigkeiten, Stärken und Besonderheiten zeigen. Ein Ort, an dem die Mädchen* das Sagen haben, ein Ort, um eigene Wünsche, Interessen und Träume kennenzulernen und die Realisierung zu proben. Hier leben und entwickeln Mädchen* ihre Ausdrucksformen und Mädchenkultur, wie sie selbst sie verstehen.

Im Oktober 2016 ist dem Mädchentreff Bielefeld die internationale Auszeichnung für parteiliche Mädchenarbeit, der „With and for girls award“ verliehen worden. Hinter der Auszeichnung steht die stars foundation mit Sitz in London (www.starsfoundation.org.uk), die diesen Preis jährlich an Mädchenorganisationen weltweit für besonders erfolgreiche Mädchenarbeit vergibt.

Wir sind sehr glücklich über diese Auszeichnung und Wertschätzung unserer Arbeit.

Mit den 50.000 $ Preisgeld konnten wir über zwei Jahre Projekte im Bereich Empowerment für Mädchen durchführen, die sonst nicht möglich gewesen wären. Zusätzlich konnten wir die Räume des Mädchentreffs nach 30 Jahren renovieren und die neue Homepage gestalten.

Bildquelle: Verleihung des „With and for girls award“ 2016 in London

Unsere Geschichte, Team und Ziele
Kozeption des Mädchentreffs herunterladen

Im Mädchentreff arbeiten regelmäßig Praktikantinnen mit. Wir freuen uns immer über Interessentinnen!

Wir bieten Studentinnen der Erziehungswissenschaften (Universität), des Sozialwesens (FH) und Erzieherinnen in Ausbildung und ähnlichen Fachrichtungen die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Das Praktikum im Mädchentreff umfasst und bietet:

  • ausführliches  Kennen lernen des Offenen Bereichs und anderer pädagogischer Bereiche des Mädchentreffs
  • die Möglichkeit, sich in der Anleitungsrolle zu üben sowie kleine Projekte durchzuführen, Zugewinn an pädagogischer Kompetenz
  • Kennen lernen von pädagogischen Konzepten der Mädchenarbeit, Reflexion der pädagogischen Praxis
  • Kennen lernen und Üben von Teamarbeit.
  • Einblicke in Organisation und Verwaltung unserer Einrichtung gewinnen
  • intensive fachliche Begleitung und Betreuung

Rückmeldungen und inhaltliche Beiträge von Praktikantinnen werden von uns sehr geschätzt!

Nach Abschluss stellen wir eine Bescheinigung und auf Wunsch auch ein Zeugnis aus.

Veröffentlichungen des Mädchentreffs

herunterladen
Transkulturelle Teams - Ein Qualitätsstandard in der sozialen Arbeit?! - Tagungsdokumentation

herunterladen
Mädchenarbeit in der Migrationsgesellschaft - Eine Betrachtung aus antirassistischer Perspektive

herunterladen
girls act! - Antirassistische Mädchenprojekte in Kooperation mit Schule - Dokumentation

herunterladen
"In die Geschichte reisen wir mit unterschiedlichem Gepäck..." - Dokumentation des Projektes "Deutsche Geschichten - Zugänge junger Menschen zu Geschichte in der Migrationsgesellschaft"

herunterladen
„einfach schön! Ein Projekt zur Prävention von Essstörungemn für Mädchen ab 12 Jahren“, Dokumentation

herunterladen
„just be YOU – ein erlebnispädagogisches Projekt für Mädchen von 10 -16 Jahren“ , Dokumentation

Pädagogische Inhalte

Der grundsätzliche Arbeitsansatz im Mädchentreff ist ein ganzheitlicher im Sinne einer entwicklungsfördernden und unterstützenden sozialpädagogischen Begleitung in Verknüpfung von Konzepten der Freizeit- und Kulturpädagogik, der Bildungsarbeit, der sozialen Gruppenarbeit und der Beratungsarbeit.

Unsere pädagogischen Inhalte zielen darauf ab, die Bedürfnisse, Stärken, Wünsche, Interessen und Kompetenzen der Mädchen* in den Mittelpunkt zu stellen.

Wir entwickeln kontinuierlich Didaktiken und Konzepte für verschiedene Bereiche der feministischen, transkulturellen und inklusiven Mädchenarbeit weiter.

Die meisten Mädchenräume sind unausgesprochen heteronormativ. Häufig werden die Mädchen, die in Einrichtungen kommen, unhinterfragt als heterosexuell imaginiert und es werden nur Mädchen angesprochen, die seit der Geburt als solche eingetragen sind (cisgeschlechtliche Mädchen). Heteronoramtivitätskritische bzw. queere Mädchen*arbeit bedeutet, diese normativen Annahmen in Bezug auf Geschlecht und Sexualität in Frage zu stellen.

weiterlesen

Seit dem Projekt „Mädchentreff inklusive“, haben wir gezielt eine inklusive Öffnung unserer pädagogischen Angebote für Mädchen* mit Behinderung, begonnen. Dabei haben wir im Mädchentreff gezielt Ansätze zur Inklusion im Rahmen unserer Angebote geschaffen und bemühen uns weiterhin um Fort- und Weiterbildung. Inklusion heißt, Leben mit Vielfalt – das bedeutet in jedem Fall, die Individualität der Einzelnen unabhängig von Diagnosen bzw. Behinderung oder Nicht-Behinderung zu achten und ernst zu nehmen und Möglichkeiten zur Teilhabe zu schaffen. Es hat sich gezeigt. die Barrierefreiheit beginnt im „Kopf“.

weiterlesen

Ziel der medienpädagogischen Arbeit im Mädchentreff Bielefeld ist, Mädchen den aktiven Zugang zu Medien zu ermöglichen, um diese kompetent nutzen zu können. Sie lernen Medien zu verstehen und mit ihnen umzugehen, um sie dann für eigene Zwecke nutzen zu können und auch in der Lage zu sein, sie kritisch zu betrachten. Bei der medienpädagogischen Arbeit steht aktive Medienarbeit und nicht der passive Medienkonsum im Vordergrund.

weiterlesen

In den Ferien und bei Ausflügen bieten wir regelmäßig erlebnispädagogische Angebote für Mädchen an.

Beim Reiten, Klettern und kooperativen Teamspielen können Mädchen für sie neue Erfahrungen mit sich und der Gruppe machen, ihre Grenzen erweitern und ihr Selbstvertrauen stärken.

In dem dreijährigen geschlechtersensiblen erlebnispädagogischen Projekt „just be YOU“,  finanziert durch die Aktion Mensch konnten wir innovative Konzepte entwickeln. Weitere Infos zu unserem Ansatz können in unserer Broschüre nachgelesen werden (LINK). Gerne senden wir das Heft gegen die Gebühr von drei Euro zu.

weiterlesen

Hauptziele unseres Angebots in diesem Bereich für Mädchen sind:

  • Chancengleichheit im Bereich Umweltschutz,
  • Verantwortlicher Umgang mit unseren Ressourcen,
  • Weitergabe des Umweltgedankens.

Natur- und Wildnispädagogik

Im Bereich der Natur- und Wildnispädagogik finden regelmäßig in den Ferien Angebote für Mädchen statt. Beim Zelten, Feuer machen und anderen Aktionen draußen wird die Wahrnehmung geschult und die Natur als positiv und schützenswert erlebt. Mit den Mädchen gemeinsam finden Projekte zum Schutz der Natur statt. Der Mädchentreff ist Mitglied im Arbeitskreis „natürlich vernetzt“ des BJR und Mitveranstalterin des jährlich stattfindenden Kinder-Umwelttages.

weiterlesen

Rassismuskritische Bildungsarbeit

Die Reflexion und die Gestaltung unserer Arbeit unter rassismuskritischer Perspektive hatte zunächst seinen Platz in der Projektarbeit "girls act!- Antirassistische Bildungsarbeit für Mädchen und Frauen" von 2001 bis 2006 und im Projekt "In die Geschichte(n) reisen wir mit unterschiedlichem Gepäck…- Zugänge junger Menschen zu Geschichte in der Migrationsgesellschaft", welches 2007 durchgeführt wurde.

weiterlesen

Projekt "einfach schön - Prävention von Essstörungen"

Mit "einfach schön" bieten wir Bildungsprojekte für Mädchen* ab 12 Jahren zur Prävention von Essstörungen an. Diese Projekte führen wir in Kooperation mit Jugendfreizeiteinrichtungen und Schulen in Bielefeld und Umgebung durch.

weiterlesen

Selbstbehauptung und Gewaltprävention

Konflikte, Konkurrenz, Ausgrenzung bis hin zu Gewalt erleben Mädchen* tagtäglich. Oft haben sie nicht gelernt, mit für sie schwierigen Situationen umzugehen. Der Mädchentreff Bielefeld bietet Mädchen* Kurse und Projekte an mit dem Ziel, das Selbstbewusstsein der Teilnehmerinnen* zu stärken, denn um sich selbst zu behaupten und entschieden „Nein“ zu sagen, ist eine Grundhaltung von Selbstachtung erforderlich. Mädchen* entdecken eigene Stärken, werden mutig, lernen Grenzen zu ziehen und mit für sie bedrohlichen Situationen umzugehen. In einer vertrauensvollen Umgebung lernen die Mädchen*, sich durch selbstsicheres Verhalten und konkrete Handlungsstrategien zu schützen und zu wehren. Leicht erlernbare Selbstverteidigungstechniken werden vermittelt, im Vordergrund steht jedoch die Konfliktvermeidung durch Steigerung der Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. Dies gilt sowohl für Mädchen*, die Gewalt erdulden, als auch für die, die Gewalt ausüben, z.B. in Form von Mobbing.

weiterlesen

Beratung + Begleitung

Unser Beratungsangebot ist in den pädagogischen Alltag integriert und kostenlos. Für die genannten Themen verstehen wir uns als niedrigschwellige Erstanlaufstelle. Bei konkretem Beratungsbedarf ist es sinnvoll, einen Termin mit uns zu vereinbaren. Für spezielle Fragen und Themen, die einer intensiveren Unterstützung oder einer Therapie bedürfen, vermitteln wir an spezielle Beratungsstellen und Therapeutinnen weiter, wenn dies gewünscht wird.

weiterlesen

Der Verein

Der Mädchentreff Bielefeld e.V., Verein zur Unterstützung und Bildung von Mädchen und jungen Frauen, ist ein Träger der freien Jugendhilfe nach §75 KJHG. Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, im Bielefelder Jugendring e.V. und in der Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit NRW e.V.

Zur Umsetzung der Inhalte unserer Satzung betreibt der Träger seit 1985 die Einrichtung  Mädchentreff Bielefeld mit Freizeit-, Kultur- und Bildungsangeboten für Mädchen*.

Die pädagogische und organisatorische Arbeit wird von 4 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen auf Teilzeitstellen durchgeführt. Außerdem arbeiten regelmäßig 3-5 Honorarkräfte und Praktikantinnen mit.

  • Dr. Ulrike Graff, Dipl. Pädagogin
  • Beate Middeke, Kamerafrau und Filmemacherin
  • Annette Wolf, Malermeisterin

Förderverein Mädchentreff Bielefeld

Hilfen zur Chancengleichheit und Selbstbestimmung für Mädchen* und junge Frauen* e.V.

Der Mädchentreff ist eine Einrichtung zur Unterstützung und Bildung von Mädchen* und jungen Frauen*.

Um unsere Arbeit bei immer knapper werdenden Ressourcen auch in Zukunft fortsetzen zu können, sind wir dringend auf Unterstützung angewiesen. Spenden Sie an unseren Förderverein und/oder werden Sie Fördermitglied!

 

  • Andrea Litzke, Architektin
  • Regina Puffer, Diplom-Pädagogin
  • Heidi Deselaers, Selbstständig

Spenden bitte an:

Förderverein des Mädchentreff Bielefeld e. V.
Volksbank Bielefeld-Gütersloh
IBAN: DE36 4786 0125 1440 7469 00

Mädchentreff Bielefeld e.V.
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE76 4805 0161 0000 1135 71
BIC: SP BI DE 3B XXX

Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Unser Spendenkonto

Spenden

Die öffentliche Förderung des Mädchentreff Bielefeld e.V. ermöglicht die Grundabsicherung unserer Arbeit. Um den Mädchen ein zeitgemäßes, innovatives und vielseitiges Angebot zu ermöglichen, reichen die finanziellen Mittel jedoch nicht aus. Wir sind auf Ihre Spenden angewiesen.

Aktuell benötigen wir für folgende Projekte und Vorhaben finanzielle Unterstützung:

Stärkung von Mädchen* und jungen Frauen* mit Fluchtgeschichte

Für Mädchen* und junge Frauen* mit Fluchtgeschichte soll der Mädchentreff ein Ort der Unterstützung und Stärkung sein. Die Spendengelder für das Projekt ermöglichen diesen Mädchen*, an Freizeitaktivitäten und Reisen des Mädchentreffs gemeinsam mit den Stammbesucherinnen teilzunehmen.

Projekt mosaik - Angebote für lesbische und queere Mädchen* und junge Frauen*

Das Projektmosaik umfasst einen offenen Freizeittreff und ein Beratungsangebot. Es soll einen diskriminierungsarmen und unterstützenden Raum für queere Mädchen* und junge Frauen* bieten, mit der Möglichkeit der Teilnahme an Gruppenangeboten.

Patenschaft für unterstützungsbedürftige Mädchen*

Möchten Sie einem Mädchen*, das sozial benachteiligt ist, die Teilnahme an einer Ferienfahrt oder einem Kurs ermöglichen? Dies können Sie mit Ihrer Spende tun!

Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns sehr herzlich bei

  • Stadt Bielefeld
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Aktion Mensch
  • ZONTA e.V. Bielefeld
  • Sparkasse Bielefeld
  • weiteren SpenderInnen von Geld- und Sachspenden
  • unseren Mitfrauen

Aktuelle Spendenprojekte

Sie können auch sicher, unkompliziert und direkt über das Spendenportal spenden.

Suchen Sie sich einfach das für Sie passende Projekt aus. Weitere Informationen zum jeweiligen Projekt erhalten Sie über den Button.

Projekt "mosaik - Angebote für lesbische und queere Mädchen* und junge Frauen*"

...

Patenschaft für unterstützungsbedürftige Mädchen*

...

Stärkung von Mädchen* und jungen Frauen* mit Fluchtgeschichte
Online Spendenportal

* Sternchen

Mit dem Sternchen (*) wollen wir ausdrücken, dass wir Mädchen* und Frauen* nicht als enge biologische Kategorie verstehen.
Es soll auch deutlich machen, dass es nicht nur die zwei Geschlechter "Mädchen" und "Junge" gibt, sondern auch "beides" oder "dazwischen" oder "ganz anders" oder "gar nicht festgelegt".
Mädchen*treff ist ein Treffpunkt für alle die sich als Mädchen* verstehen oder aufgewachsen sind.